UA-97375059-1

Über mich

Gustav Armbrust wurde am 14.01.1951 in Schwetzingen geboren und lebt als freischaffender Künstler in Hockenheim. Der Autodidakt der schon in frühester Jugend das Experimentieren mit Farbe angefangen hat, sammelt Impressionen, verarbeitet sie in seinen Werken, die seinen engen Bezug zu Harmonie und Ausgewogenheit widerspiegeln. Die meist in Acrylmischtechnik hergestellten Kunstwerke zeugen von der Experimentierfreudigkeit und der schier unbegrenzten Fantasie des Künstlers, der unter Zuhilfenahme unterschiedlichster Techniken perfekt die Gradwanderung zwischen expressiven Abstaktionismus und detailverliebter Darstellung von Gegenständlichem und mystischer Symbolik beherrscht. Dabei bleiben Aussage und Absicht der Bilder stets verborgen, der stille und introvertierte Kunstschaffende lehnt Interpretationen grundsätzlich ab.

"Bei meinen Werken kommt jene Verschiedenartigkeit des Sehens, Bewertens und Interpretierens zum Ausdruck, welches ein Kunstwerk einnehmen kann."

Zitat: „Das Bild sagt Euch dann gleichsam nur einen knappen, wegweisenden Satz, und an Euch liegt es, weiterzudenken. Es sendet Euch einen Blitz aus und an Euch liegt es, in seinem kurzen raschen Licht die Orientierung zu finden. Wir aber fühlen uns nicht nur auf einen Weg gewiesen, sondern auf einem Weg begleitet - zu vielen Stationen, Verwicklungen und Ausblicken. Auch aus dieser Situation kann sich ein langer und sehr persönlicher Umgang mit dem Bild entwickeln!"

"Erst im mehrmaligen und zeitversetzten Betrachten wird deutlich, wie tief manche Dinge und Ereignisse mich bewegten und diese Emotionen in den verschiedensten Techniken umgesetzt wurden. Meine Arbeiten sollen zum Nachdenken animieren. Das macht den expressionistischen Abstraktismus so reizvoll, aber auch fremd und mystisch."

Das Wichtigste an den Aktionen generell bezeichnet jenen Vorgang, in dem die Arbeit über der waagerecht liegende Leinwand vollzogen wurde und weiterhin, dass das Malgerät die Leinwand nicht berührt hat. „All das ist ablesbar an dem Neben- und Übereinander der Formen, an der Breite der Fließspuren, der Größe der Kleckse und Spritzer und den faserigen Ausläufern der größeren Form."

Es entstanden im Laufe der Zeit zwischen Freiraum, Abstraktionen, Improvisation und Intuition; Ergebnisse, die auch als rein persönliche nicht wiederholbare Äußerungen verstanden werden können. Gustav Armbrust, der mittlerweile weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist, verschönert mit seinen Bildern zahlreiche Privat- und Geschäftsräume in ganz Europa. Der Künstler verwendet hauptsächlich  Acryl-, Leimfarben, Strukturpasten und plastische Schäume. Einzelne Elemente werden absichtlich hervorgehoben. Die verwendeten Materialien verleihen dem Bild die nötige Tiefe.

Besondere Anerkennung wurde Gustav Armbrust durch Prominente von Film und Fernsehen zuteil, in deren Besitz sich nunmehr Werke und Skulpturen von ihm befinden.

Unzählige Kunstausstellungen, an denen Gustav Armbrust mit Erfolg teilgenommen hat, könnten aufgezählt werden.

Bei meiner letzten Ausstellung 2017

Info

Wenn Du etwas von einem Freien Künstler kaufst, dann kaufst Du nicht einfach nur ein Bild, oder  eine Skulptur. Sondern Du kaufst Hunderte Stunden Experimentiererei , Tausende Stunden voller Misserfolge.

Du kaufst  Tage , Wochen, Monate , Jahre der Frustration und Momente der puren Freude.

Du kaufst nicht nur ein Ding... Du kaufst ein Stück Herz, ein Stück Seele, einen intimen Moment aus dem Leben von jemanden.

Aber das wichtigste ist , du kaufst dem Künstler mehr Zeit dafür, etwas zu tun, für das er ernsthaft brennt, etwas, dass all dem genannten, der Angst und den Zweifel, einen Sinn gibt, etwas , dass das Leben lebenswert macht . DANKE dafür

Meine Leistungen

Kunst ohne Risiko.

Zuerst mieten und dann bei Gefallen kaufen.

Wenn Sie zuerst mieten und dann kaufen, wird der schon bezahlte Mietpreis verrechnet.

Also kein Risiko.

Sie können sich in aller Ruhe entscheiden.

Das Angebot gilt aber erst ab Bilder oder Skulpturen ab einem Kaufpreis von 500,00€